Die Andirobanuss

Die Andirobanuss oder auch Carapa-guianensis ist in Südamerika, besonders im Amazonasbecken, beheimatet. Unter den Ureinwohnern gilt die Andirobanuss schon lange als DIE Naturkraft aus dem Amazonas und wird dort zur Wundversorgung und auch zur Hautpflege eingesetzt. Das aus der Nuss gewonnene Andirobaöl verfügt über bioaktive Eigenschaften, die vor allem bei entzündlichen Hauterkrankungen ihre Vorteile ausspielen können. Das Öl der Andirobanuss besitzt den höchsten Anteil natürlicher Limonoide aller derzeit bekannten Nussfrüchte. Gleichzeitig verfügt das Andirobaöl über einen hohen Anteil an Vitamin A,C und E.

Die Eigenschaften der Andirobanuss

Pflegende und regenerierende Eigenschaften für trockene, rissige und alternde Haut

Besonders stark zellregenerierend

Entzündungshemmend

Stimuliert die Kollagenproduktion durch die Alpha-Hydroxylsäure

Straffend

Fördert neues Zellwachstum

Bessere Feuchtigskeitsspeicherung

Ausgewogener Gehalt an Vitamin A, C und E

Zellaktivierend

Reduziert den Verhornungsprozess der Haut

Verlangsamt die Hautalterung

Haut fühlt sich prall und glatt an

Elastizität / Flexibilität wird verbessert

Bessere Widerstandskraft für die Belastung der Füße

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb ist leerZurück zum Shop